Hinterlasse einen Kommentar

MTV Interview mit Bill Condon

Hier haben wir ein Must-Read-Interview. MUSS-MAN-LESEN!

MTV: Gibt es einen bestimmten Shoot, der dir besonders gefällt?

Condon: Oh Mann, es gibt so viele, die so wunderbar sind. Ich liebe diese Art, es ist unheimlich, aber ich mag zum Beispiel wie Alec’s Nebel aussieht. Er hat diesen Nebel, der dich blind macht, taub, unfähig zu handeln, und das sieht so gut aus. Es sieht aus wie der beste Hammer (Horror) Film, den ihr jemals gesehen habt. Es ist ein bisschen verschieden [der Nebel] und hat z.B. Tentakel, die in dich eindringen können und all das.

MTV: Ich bin so gespannt auf all diese Kräfte! Ich habe mit Mackenzie Foy vor Kurzem gesprochen, der liebsten Person auf Erden, und sie sprach über ihren Spaß beim Filmen der „Power-Szenen“.

Condon: Ich weiß, sie ist total lieb, oder? Ihre Kraft, sie berührt jemanden und sie kann demjenigen zeigen, was in ihrem Kopf vorgeht. Es gibt einige visuelle Dinge, aber viel ist auch durch Carter Burwells Score abgedeckt, zusammen mit dem Mix von Dane Davis, der ein brillianter Sound Designer ist (er hat „The Matrix“ und so viele andere Filme designt), er hat sie einfach nur reden lassen und Gedichte vortragen lassen und all diese Dinge und das hat er in hunderte von Soundspuren entwickelt. Du hörst diese Worte nicht, aber es wird zum Ton ihrer Stimme, es ist ein sehr stranger Effekt, den ich vorher nie gehört habe. Das ist wirklich cool.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: