Hinterlasse einen Kommentar

SWATH Drehbuchautor David Koepp: „Ich kann SWATH 2 nicht ohne Kristen Stewart schreiben“

Der Drehbuchautor von „Snow White and the Huntsman“ David Koepp hat sich zur Fortsetzung des Märchenfilms geäußert. Er könne eine Fortsetzung nicht schreiben, wenn Kristen Stewart nicht mehr die Rolle des Schneewittchen übernähme – deshalb wurde er aus dem Team gestrichen.

Koepp hat außerdem Jurassic Park und den ersten Spider-Man-Film geschrieben. Er erzählte Movieline, dass er aus dem Projekt ausgestiegen sei, weil er an einem Script gearbeitet hätte, das Kristens Charakter enthalten hätte, weil er sie sehr schätze.

Ich habe gehört, dass die Situation nun eine andere ist, deshalb waren sie nicht länger daran interessiert diese Idee weiterzuführen.

Das, so Koepp, sei das Zeichen für ihn gewesen, weiterzugehen. „Ich dachte, dass sie wirklich gut gewesen sei, aber sie wollte eine andere Sache ausprobieren, zu der ich keine Ideen hatte. Wenn du keine Ideen hast, solltest deinen Stift einpacken und heimgehen.“ Deshalb gingen sie nun getrennte Wege, blieben aber Freunde.

Als Koepp gefragt wurde, ob er sich eine Fortsetzung von SWATH ohne Kristen Stewart vorstellen könne, antwortete er: „Naja, kann ich nicht. Das ist der Grund, warum ich das Gefühl hatte, nicht weiter machen zu können.“

Deadline berichtete am 15. August, dass Universal gerade darüber diskutiere, worauf sie den nächsten SWATH Film fokusieren würden. Im Gespräch sei unter anderem eine Version, die viel stärker auf den Huntsman alias Chris Hemsworth einginge.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: