Hinterlasse einen Kommentar

New Face Friday: Mackenzie Foy

Ja, als eine der letzten beim New Face Friday wurde vorgestern Mackenzie Foy vorgestellt. Enjoy :)

Frage: Mich würde total interessieren, ob du etwas über das Schauspielern von anderen Castmitgliedern gelernt hast, mit denen du arbeiten durftest?
Mackenzie: Naja, ich habe ziemlich viel gelernt indem ich sie einfach nur beobachtet habe, weil sie einfach nur sie selbst waren und so wurden sie zu dem Charakter, den sie darstellen sollten.

Frage: Gibt es etwas, dass du gelernt hast, indem du nur einer einzigen Person zugeschaut hast, das du gesehen hast und dachtest: “Das will ich auch können”?
Mackenzie: Einige sehr coole Stunts, die viele gemacht haben. Es gibt zum Beispiel ein paar Überschläge und da dachte ich, dass das ziemlich cool sei.

Frage: Und jetzt willst du Gymnastik machen?
Mackenzie: (lacht) Nein…

Frage: Du hast die Stunts auch auf der Comic Con in San Diego erwähnt. Dass du auf Jacobs Rücken reiten durftest. War das ein Stunt? Musstest du Gurte tragen oder so?
Mackenzie: Ich musste Sicherheitsgurte tragen… Das war echt cool.

Frage: Du kannst uns nicht ein bisschen mehr erzählen?
Mackenzie: Nein!

Frage: Sie haben dich trainiert!
Mackenzie: (lacht)

Frage: Auf der Pressekonferenz hast du das Fluch-Sparschwein erwähnt. Wer war derjenige, der am meisten hineinwerfen musste?
Mackenzie: Wie ich schon sagte, ich will nicht, dass noch jemand Ärger bekommt. (lacht)

Frage: Gibt es jemanden, der keinen einzigen Cent in das Fluch-Sparschwein werfen musste?
Mackenzie: Ähm…Stephenie (Meyer), Taylor (Lautner), Noel (Fisher), Dr. Guri (Weinberg), und noch noch ein paar andere wie Miss Tracey (Heggins), Miss Judi (Shekoni). Die meisten der Cullen Leute. Sie haben kein einziges Fluchwort gesagt. Oh! Und Miss Ashley (Greene). Sie hat auch keines gesagt.

Frage: Wie viel wusstest du von Twilight bevor du gecastet wurdest?
Mackenzie: Ich wusste, dass es den ersten und den zweiten Film gibt.

Frage: Du wusstest also nicht, dass sie ein Vampir-Hybriden-Baby haben?
Mackenzie: Ich wusste es schon ein bisschen, weil meine Freunde in Tae Kwon Do darüber sprachen, und sie erzählten mir von den Büchern und alldem.

Frage: Hast du seither irgendeins der Bücher gelesen?
Mackenzie: Nein, ich darf sie noch nicht lesen.

Frage: Wie haben deine Freunde reagiert, als sie erfahren haben, dass du Teil des Casts bist?
Mackenzie: Ich war richtig, richtig, richtig aufgeregt.

Frage: Und deine Freunde?
Mackenzie: Sie waren genauso aufgeregt, sie waren total süß und sehr unterstützend.

Frage: Wie hat dir das gefallen, dass du letzte Nacht die anstehenden Fans besucht hast? [Zu der Zeit war gerade die Comic Con; das Interview wurde direkt im Anschluss an das Fanpanel gehalten]
Mackenzie: Ich war glücklich, weil sie sich alle ziemlich darauf freuten, mich und meine Freunde zu sehen. Wenn ich mit jemandem ein Foto machte und ein Autogramm unterschrieben habe, haben sie sich total gefreut und damit haben sie mich glücklich gemacht.

Frage: Gibt es etwas vom Set, Outfits oder Erinnerungsstücke, das du mit nach Hause genommen hast oder nehmen wolltest?
Mackenzie: Ich habe einen Clip aus meinen Haaren behalten. Es ist eine kleine süße Libelle und ich durfte es behalten.

Frage: Haben sie einfach nur deine Haare benutzt oder haben sie damit etwas angestellt?
Mackenzie: Ich hatte so eine halbe Perücke, sie war um meinen Kopf festgemacht und so konnte ich superlange gelockte Haare haben. Und dann haben sie meine Haare darüber gelegt und haben es lockig gemacht und all das.

Frage: Wie lange hat es bei dir gebraucht dich in der Maske fertig zu bekommen?
Mackenzie: Vielleicht 20 Minuten oder so?

Frage: Du hattest es ja einfach!
Mackenzie: (lacht).

Frage: Nachdem du dir bücher nicht lesen darfst, durftest du wenigstens den ersten Twilightfilm anschauen?
Mackenzie: Durfte ich. Ich habe den ersten und den zweiten angeschaut und habe einige kleine Teile von Breaking Dawn Teil 1 gesehen.

Frage: Du durfest die Hochzeitsnacht nicht anschauen, richtig?
Mackenzie: Nein!

Frage: Du hast gute Eltern. Du hast wirklich gute Eltern!
Mackenzie: Ich durfte die Hochzeit anschauen und ich habe die Geburtsszene gesehen.

Frage: Was war dein Lieblingsteil, von dem was du gesehen hast?
Mackenzie: Ich denke, sie waren alle gut. Ich mag im ersten Film, wie… naja ich mag den ersten einfach. Und ich mag auch den zweiten und alle Teile, die ich von Breaking Dawn Teil 2 gesehen habe.

Frage: Mochtest du die Hochzeitsszene?
Mackenzie: Ich denke, es war richtig richtig gut.

Frage: Wie war dein erstes Treffen mit Taylor, Kristen und Rob?
Mackenzie: Naja, Kristen und Rob habe ich in der Maske getroffen und ich glaube das erste Mal, dass ich Taylor traf, war…in der ersten Szene eigentlich.

Frage: Wirklich? Und du hast ihn vorher nicht getroffen?
Mackenzie: Ich glaube nicht.

(lange Pause…)

Frage: War das komisch?
Mackenzie: (lacht) Nein…

Frage: War er wie ein großer Bruder?
Mackenzie: Er war wie ein guter Freund.

Frage: Musstest du irgendwelche computeranimierte Vorbereitungen machen, damit richtig coole Sachen später im Film passieren können?
Mackenzie: Musste ich. Mein Gesicht wurde gescannt, mein Körper wurde gescannt und dann musste ich auf diesem Stuhl sitzen, der von Lichtern und Kameras umstellt war und ich musste dort sitzen und durfte meinen Kopf nicht bewegen. Ich musste Mimiken machen und meinen Körper bewegen ohne meinen Kopf zu bewegen.

Frage: War Bill Condon da? Hat er dich angeführt?
Mackenzie: Er war die meiste Zeit dort. Ich glaube er hat nur zwei Einstellungen verpasst. Weil er zu beschäftigt war mit anderen Dingen.

Frage: Mochtest du Bill?
Mackenzie: Ja, er war total süß.

Frage: Gab es irgendwelche interessanten Gespräche mit Stephenie über deinen Charakter?
Mackenzie: Nein.

Frage: Hoffst du, dass Renesmee ihren eigenen Film bekommt?
Mackenzie: Das wäre lustig!

Frage: Wärst du in einem weiteren Film dabei?
Mackenzie: Auf jeden Fall!

Frage: Wie findest du den Namen Renesmee und den Spitzname Nessie?
Mackenzie: Ich mag ihn. Ich denke dass es ein richtig cooler Name ist weil er aus Renee und Esme zusammengesetzt wurde. Und ich mag den Charakter, den ich spiele und dass sie ihn Nessie nennen, ich denke das ist echt süß.

Frage: Hattest du die Chance mit den anderen Schauspielern, die die Cullens spielen, ein bisschen was außerhalb vom Set zu tun?
Mackenzie: Ja! Mit Miss Nikki machten wir eine American Idol Nacht, und ich habe Football gespielt mit Taylor, ich bin nicht gut darin (lacht).

Frage: Als du deine letzte Szene gedreht hast, waren sie dabei und haben zugeschaut?
Mackenzie: Ja, es waren nur ich und Kristen.

Frage: Ihr ward die beiden letzten?
Mackenzie: Ja.

Frage: Aber der Rest des Casts hat wahrscheinlich zugeschaut, oder? “Das ist Mackenzie’s letzte!”
Mackenzie: Die ganze Crew war da und die Visual Effects Typen und all diese Leute, weil es mit den Wölfen zu tun hatte. Alle anderen waren nicht da, weil sie noch nicht fertig waren und einen Tag frei hatten, also waren es nur Kristen und ich. Das war schön.

Frage: Hast du dich jünger gespielt, als du es jetzt bist?
Mackenzie: Ähm, ja. Aber es war wie ein Körperdouble, so habe ich jetzt zwei verschiedene Körper im Film und sie haben nur mein Gesicht in den Kopf des Körperdoubles gesetzt. Das ist irgendwie cool.

Frage: Wurdest du schon mal erkannt?
Mackenzie: Ja, ich wurde in einer Mall angesprochen.

Frage: Und musstest du ein Foto machen oder ein Autogramm unterschreiben?
Mackenzie: Ich habe ein Foto mit ihr gemacht.

Frage: Wer war der größte Clown am Set?
Mackenzie: Rob war ziemlich lustig. Er hatte ein paar richtig gute Witze.

Frage: Hat er dich oft zum Lachen gebracht?
Mackenzie: Ja. Und Mr. Guri, er war auch ziemlich lustig.

Frage: Er ist echt lustig.
Mackenzie: Er sagte: “Nenn mich nicht immer Mr. Guri!” und ich sagte dann: “Ok, Dr. Guri”. und jetzt nenne ich ihn Dr Guri.

Frage: Was ist deine Lieblingssache, weil du Renesmee bist?
Mackenzie: Ich mag so ziemlich alles. Es war mein erster Filmcharakter und sie zu spielen ist ziemlich gut weil es so viele Dinge gibt, die in ihrem Charakter vereint sind.

Frage: Hast du neue Filme am Laufen?
Mackenzie: Hab ich. Ich habe einen neuen Film, der bald rauskommt, mit dem Titel “The Warren Files” und einen neuen Independentfilm mit Namen “Plastic Jesus”.

Frage: Magst du Katzen oder Hunde lieber?
Mackenzie: Ich liebe Hunde und Katzen, weil ich selbst zwei Hunde und eine Katze habe.

Frage: Naja, das ist dann wahrscheinlich besser für Jacob.
Mackenzie: (lacht). Ich mag Hunde, sie sind richtig süß. Und ich liebe Kätzchen, weil sie so weich sind.

Frage: Alle sprechen darüber, dass du einen Zahn am Set verloren hast?
Mackenzie: Ich habe ungefähr 5 verloren.

Frage: Also mustest du Fake-Zähne einsetzen?
Mackenzie: Ich glaube ich hatte vier Fake-Zähne. Und ich habe einen Backenzahn verloren, aber das war okay für mich.

Frage: Und jetzt hast du alle deine Zähne.
Mackenzie: Genau. Ich habe meine ganzen Großen-Mädchen-Zähne. Ich bekomme neue Backenzähne.

Frage: Also musstest du zum Zahnarzt gehen um dir die Fake-Zähne einsetzen zu lassen?
Mackenzie: Ich musste zum Zahnarzt. Ich gehe normalerweise immer zu einem hier, naja nicht hier, aber in LA Dr. Smith, er ist richtig gut. Und ich hatte einen anderen Zahnarzt noch in Vancouver.

Frage: Hast du so ziemlich alles in Vancouver gefilmt oder warst du auch in New Orleans?
Mackenzie: Wir musste ein bisschen was davon in North Carolina drehen, nein, nicht in North Carolina, Louisiana (lacht) und dann sind wir nach Vancouver gegangen.

Frage: Toll. Hast du dir ein paar coole Sachen angeschaut, wenn du frei hattest?
Mackenzie: Hab ich. Wir sind zu so einem schwammigen Ding gegangen? (lacht). Und wir sind zum Cafe Du Monde gegangen.

Frage: Freust du dich darauf, Teil der weltweiten Filmpromotion zu sein? Und gibt es ein Land, das du gerne mal besuchen würdest?
Mackenzie: Ich würde total gerne mal nach China gehen, würde gerne nach London und Italien. Ich mag Italien.

Frage: Denkst du, du wirst auch mal in etwas wie The Tonight Show oder David Letterman auftreten?
Mackenzie: Ich weiß es nicht!

Frage: Hast du darüber nachgedacht?
Mackenzie: Hab ich nicht! (nervös).

Frage:  Oh, nein, jetzt hab ich dich erschreckt! Sie wird panisch, oh nein! Würdest du so etwas gerne mal machen?
Mackenzie: Das wäre lustig! Ich würde gerne in The Ellen Show gehen.

Frage: Du kannst Ellen etwas von deinem Tea Kwon Do zeigen. Das wäre eine tolle Folge.
Mackenzie: Ja!

Quelle

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 99 Followern an

%d Bloggern gefällt das: