Hinterlasse einen Kommentar

Peter Facinelli und Elizabeth Reaser über Bella als Vampir

Wir haben eigentlich schon fast jeden zu dem Thema “Bella als Vampir” gehört; jetzt können wir Peter Facinelli und Elizabeth Reaser auch hinzufügen.

Die beiden sprachen – neben Nikki Reed – mit diversen Fanseiten auf der Comic Con über Breaking Dawn Teil 2 und eins der meisten Diskussionsthemen war, wie es war mit Kristen Stewart als Vampir zu arbeiten, so von einem Tag auf den anderen, und dass sie nicht mehr das zerbrechliche kleine Menschlein aus den anderen Twilightfilmen war.

Elizabeth Reaser:

Es hat viel Spaß gemacht. Da gibt es eine Szene, da hat sie Taylor fast umgebracht. Und in dem Moment habe ich wirklich daran geglaubt, dass sie stark genug ist, das zu tun. Sie war so in der Rolle eines Vampirs, Vampir Bella, das war wirklich etwas anderes und sie war gefährlich, sie war eine richtige Kraft.

Peter Facinelli:

Sie war wie eine ganz andere Person. Das war echt cool irgendwie. Sie hat sich so zum Erwachsensein entwickelt, sie ist selbstsicher und stark. Wirklich, es hat sich angefühlt, als würde man mit einer ganz anderen Person zusammentreffen. Bella ist normalerweise schwach und verletzlich. Nicht schwach, aber verletzlich in der Hinsicht, dass sie ein Vampir anschaut und wir immer das Gefühl hatten sie beschützen zu müssen und jetzt hatte ich das Gefühl nicht mehr. Ich hatte das Gefühl, dass sie nun eine Frau ist, die auf eigenen Beinen stehen kann.

Nikki Reed:

Es war komisch mit Kristen in beiden Varianten Tag für Tag arbeiten zu müssen. Schließlich war es nicht mehr einfach nur die menschliche Bella, sondern wie als würde der Mensch Bella langsam abfallen und hinter ihr bleiben.

Elizabeth Reaser:

Es war komisch sie so zu sehen, es hat total real ausgesehen! Es kam wirklich gut rüber.

Quelle

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 99 Followern an

%d Bloggern gefällt das: